Workshops - Archiv

 

2012

Thema:

Widersprüche von Wissensarbeit: Zwischen Autonomie und Burn-out

 

Thema:

Neue Wirtschaftsdemokratie nach Plan?

 

 


 

2011

Thema:

Wissensarbeit und Gewerkschaft

 

Materialien:

 

 


 

2010

Thema:

Gute Arbeit durch Beteiligung nach den §§ 90 und 91 BetrVG
(Workshop im Rahmen des Frühjahrkongresses der Gesellschaft für Arbeitsforschung 2010)

 

Materialien:

 

Beiträge zum Thema:

         (beide Beiträge sind in der Zeitschrift Sozialismus 5/2010 erschienen)

 

 


 

2009

Thema:

Die Gesamtheit der Arbeitstätigkeiten - Grenzverschiebungen und Bewertung aus arbeitspolitischer Perspektive.

Der Workshop fand in Kooperation mit artec Uni Bremen und sfs Dortmund statt.

 

Materialien:

 

 

Thema:

Skandinavische Arbeitspolitik - Eine Alternative für die Regionen in Deutschland?

 

Materialien:

 

Ergänzende Materialien zum Thema:

 

 

Thema:

Perspektiven der Mitbestimmung - Demokratisierung der Wirtschaft

 

Materialien:

 

 


 

2008

Thema:

Standortsicherung, Standortentwicklung und Standortverlagerung in der EU und arbeitspolitische Initiativen 

Der DGB NRW hat gemeinsam mit dem Forum Neue Politik der Arbeit am 26.07.2008 zu einer ersten Tagung zum Thema eingeladen. Gewerkschaftliche Vorstellungen und Forderungen wurden inhaltlich vorgestellt und diskutiert und vorhandene Erkenntnisse und Diskussionsstränge zusammengeführt und zu landespolitischen Handlungsoptionen weiterentwickelt.

 

Materialien:

 

 

 

Thema:

Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) – ein gesellschaftliches Zukunftsmodell?

Die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen für Alle findet sich in den unterschiedlichsten politischen Strömungen der Gesellschaft. Vielen gilt sie als notwendige Antwort auf die Krise des Sozialstaats, die Massenarbeitslosigkeit und zunehmende gesellschaftliche Spaltung. In der Entkoppelung von Arbeit und Einkommen wird eine Lösungsmöglichkeit für die Herausbildung einer auf Emanzipation ausgerichteten Zivil-gesellschaft gesehen, die sich von dem Ziel der Vollbeschäftigung verabschiedet. Diese Vorstellungen sind eine Herausforderungen für Gewerkschaften als die Organisationen der Arbeit. Sie müssen sich dieser Herausforderung konzeptionell wie auch instrumentell stellen. Der Workshop wollte den dazu nötigen Diskurs zwischen den unterschiedlichen Positionen, Anhängern wie Gegnern des BGE, befördern.

 

Materialien:

 

Beiträge zum Thema:

 

 


 

2007

Thema:

Arbeitsgestaltung in der Gesundheitswirtschaft

 

Materialien:

 

Ergänzende Materialien zum Thema:

 

 

 

Thema:

Bedingungsloses Grundeinkommen (Fachgespräch)

 

Materialien:

 

Beiträge zum Thema:

 

 


 

2006

Thema:

1.Colloquium zur Arbeitspolitik (in Zusammenarbeit mit dem IGM-Vorstand)

2. Subjektivierung der Arbeit und Freiheit 

 

Materialien:

 

 


 

2005

Thema:

Arbeit und Subjekt  im Epochenbruch „Du bist mehr als eine Nummer... Du hast Würde. Zeig sie!"

 

Materialien:

 

Ergänzende Materialien zum Thema:

 

 


 

2004

Thema:

Dortmund und das dortmund-project - ein Vorbild für Berlin?

Eine Kooperationsveranstaltung des DGB Bezirk Berlin-Brandenburg, der Sozialforschungsstelle Dortmund (sfs) und des Instituts für europäische Kommunikation, Berlin (inEcom) 

 

Materialien:

 

 

Thema:

Innovation durch Beteiligung – eine vergessene Ressource?

Expertenworkshop im Rahmen des Projektes tranet-ruhr

 

Materialien:

 

 


 

2003

Thema:

 Primäre Wissenspolitik in der Region

 

Materialien: